Kräuterelexier für Pferde

Dr. Günter Gliem

  • Entwickler des Kräuterelexiers für Pferde® sowie der Effektiven Rückenmobilisation für Pferde®
  • Aufbau der Sportpferdezucht „Gestüt Lindenkreuz“ in Nörvenich im Rheinland.
  • Ausbilder für den Beruf “Pferdewirt – Fachrichtung Pferdezucht”.
  • Tätigkeiten in Körkommissionen, Zucht- und Reitervereinen.
  • Reiterliche Grundausbildung im Dressurreiten.
  • Promotion in  der Phytomedizin.
  • Studium der Naturwissenschaften in Bonn.

Kompetenz und Erfahrung – entstanden auf unserem Gestüt Lindenkreuz

Unsere erfolgreiche Sportpferdezucht auf Gestüt Lindenkreuz mit bestem Holsteiner Blut/Vollblut begann vor ca. 40 Jahren.

Allen Faktoren, die auf Leistung und Gesundheit der Pferde Einfluss haben, wurde stets größte Aufmerksamkeit geschenkt. Daher haben wir die Haltungsbedingungen, Fütterung und Ausbildung in dieser Zeit ständig weiterentwickelt.

Aus unserer Zucht sind über 150 Pferde hervorgegangen, die wir größtenteils im Sport einsetzen konnten und auf alle Kontinente verkauft haben.

Wir haben ein Dutzend gekörte Deckhengste und herausragende Leistungsvererber aus unserer Zucht hervorgebracht, u.a.: Carnaby GL, Caribo GL, Rekord GL, Templer GL, Loquito GL, Lorgos GL...

Unsere Pferde konnten regelmäßige Erfolge verzeichnen: in Aufbauprüfungen, Bundeschampionat, „World Breeding Championship“, nationalen und internationalen Championaten in Deutschland (z.B. Volvo Cup), Grand Prixs (Luxemburg, Paris)

u.a.: Kurt Gravemeier (später Bundestrainer Springen), Ulrich Meyer zu Bexten, Peter Nagel-Thornau, Alois Pollmann-Schweckhorst, Markus Beerbaum (Nationenpreise), Ulrich Kirchhoff (Doppelolympiasieger), Marc Bettinger (Deutscher Meister), Sophie Wels (Weltcup Dressur)

Durch unsere Deck- und Besamungsstation konnten wir ungezählte Kontakte zu Züchtern aufbauen.

Auch die regelmäßige Präsenz auf großen Hengstschauen in Aachen, Equitana, Gahlen und privaten Veranstaltungen führte zu einem ständigen Erfahrungsaustausch mit Experten aus allen Bereichen der Pferdewelt. In dieser langen Zeit wuchs unser Erfahrungsschatz, wie es nur wenigen vergönnt ist. Es gab wohl kaum ein Problem, das wir nicht erkennen und dann lösen konnten.

Entwicklung unseres Kräuterelexier vom Lindenkreuz®

Wir haben schon früh die zwei Hauptvolkskrankheiten der Pferde erkannt: Ähnlich wie bei uns Menschen leiden Pferde häufig an Rückenproblemen aufgrund unphysiologischer Skelettbelastung. Darüber hinaus sind als regelmäßig wiederkehrende Beschwerden Erkrankungen der Atmungsorgane zu nennen. Atemwegserkrankungen der Pferde können vielfältige Ausprägungsformen haben: Husten, Nasenausfluss, Allergien, chronisch obstruktive Bronchitis etc. Zur Behandlung gibt es auf dem Markt u.a. Pferdehustensaft.

 

Um den Atmungstrakt meiner Pferde zu stärken, war es für mich als Biologen naheliegend, den Erfahrungsschatz alten Heilwissens zu studieren und Versuche mit verschiedenen Atemwegskräutern durchzuführen. Zur Testung und Optimierung unserer Kräutermischung diente der eigene Pferdebestand (ca. 30 Tiere). So entstand vor über 40 Jahren die speziell zusammengestellte Kräutermischung: Kräuterelexier vom Lindenkreuz®. Fortan fütterten wir das Kräuterelexier über Jahrzehnte erfolgreich unseren Fohlen, Zucht- und Sportpferden. Als langjähriger Leiter des Pferdezuchtvereins des Kreises Düren und Vorsitzender der rheinischen Privathengsthalter, hatte ich über viele Jahre sehr gute Kontakte zum Veterinäramt des Kreises Düren. Die Amtsleiterin hatte mich damals eindringlich aufgefordert, unser Produkt auch der Allgemeinheit der Pferdebesitzer zugänglich zu machen. Seit Frühjahr 2017 vertreiben wir unser Kräuterelexier als Ergänzungsfuttermittel für Pferde daher gewerbsmäßig.

 

Die sehr sorgfältige Herstellung aus einer Kräutermischung mit Lebensmittelqualität, liegt in der Verantwortung meiner Frau Birgit. Als ehemalige landwirtschaftlich-technische-Assistentin an der Universität Bonn besitzt sie große Laborerfahrung. Unsere beiden Söhne Georg und Alexander unterstützen uns wo immer es nötig ist und gestalten die Homepage. Wir sind ein echtes Familienunternehmen!

Unser 5. Familienmitglied Sunny

Unsere Sunny ist ein Bayrischer Gebirgsschweißhund und mit ihren 12 Jahren schon eine alte Hundedame. Sie ist unser Haus- und Hofhund und natürlich festes Familienmitglied. Mittlerweile hört und sieht Sunny zwar nicht mehr allzu gut, dennoch ist sie stets sehr wachsam. Ihre tägliche Runde Spazierengehen fordert sie energisch ein, wenn es sein muss.