Warenkorb | Mein Konto

149,90 

Abgefüllt in einen 5Liter-PE-Kanister.

Für die Bestellung der zuckerfreien Variante, schreiben Sie uns bitte einen Hinweis in das Notizfeld im Kassenbereich.

Lieferzeit: 2-4 Werktage

Kategorie:

15 Kommentare

  1. Wir haben das Kräuterelexier ursprünglich für unsere alte Ponystute angeschafft, die chronische Atemwegsprobleme hat. Wenn sie regelmäßig das Elexier bekommt, sind diese so gut wie weg. Auch wenn eines der anderen Pferde hustet, bekommt es das Elexier; hier tritt meist schon am zweiten Tag eine erhebliche Besserung ein. Nachdem einige Kunden geschrieben hatten, dass sie es auch selbst einnehmen, erlauben wir Menschen uns bei Husten ebenfalls die Pferdedosierung und ich finde es ausgesprochen wirksam im Vergleich zu anderen Hustenmitteln. Noch dazu
    ist dieses Produkt rein natürlich. Ich kaufe für uns kein anderes
    Hustenmittel mehr.

  2. Lieber Herr Gliem, nachdem ich Ihr Kräuterelexier an meiner Stute ausprobiert habe, muss ich zugeben das ich
    sehr beeindruckt bin. Sie hatte eine verschleppte Lungenentzündung und Atemnot bei leichter Bewegung. Dank
    dieses Elexier ist es fast verschwunden. Ich werde es weiter geben und empfehlen. Vielen Dank!

  3. Ich habe bisher ausschließlich positive Erfahrungen machen können. Ichhabe bereits zwei Pfede bei Dr. Gliem gekauft. Beide Pferde stelle ich erfolgreich sowohl auf Dressur- als auch auf Springtuernieren vor.
    Mit Hilfe seiner Rückenmobilisation konnte ich bereits so einige Probleme lösen oder konnte diese vorbeugend anwenden.
    Auch das Kräuterelxier kann ich jedem nur empfehlen! Sollte einmal ein Husten zu hören sein, gebe ich es über ein paar Tage und schon ist der Husten verschwunden.
    Nun wünschen wir euch allles Gute und würde mich freuen euch einmal wieder zu sehen.
    Nicky, Terra X und Tiamo

  4. Wir haben ein 15 jähriges Pony mit chronischer Bronchitis und allergischen Husten übernommen. Nach einer Flasche Kräuterelexier war der trockene Husten verschwunden. Sogar sein Siebbeinhematom ist kleiner und blutungsfrei geworden. Ein super Teufelszeug. Seit dem habe ich immer eine Flasche im Schrank. Für alle Fälle. Vielen Dank dafür.

  5. Claudia Sch.

    Wie üblich in der kalten Jahreszeit gab es eine Husteninfektion im Stall – auch unser Pferd hat “hier” gewiehert…Daher bekam er zunächst morgens und abends je 25 ml “Kräuterelexier vom Lindenkreuz” für Pferde, was mit dem mitgelieferten Dosierbecher sehr einfach war. Da das Elexier so lecker duftet, war unset Pferd schnell zu begeistern…Bereits eine halbe Flasche später war kein Husten mehr zu bemerken.
    Rein vorsorglich gab ich es noch drei weitere Tage – dann war alles überstanden. Super Wirkung!!!
    Eine unbedingte Empfehlung für die Stallapotheke!
    Liebe Grüße Claudia

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.